Startseite
Aktuelle Wandertermine
Kontakt
Impressum
Peru-Treffen Quedlinburg 17
Fotos Wandertraining 2016
Fotos E5 Levico-Verona 2016


Wanderungen für fortgeschrittene, trainierte Wanderer
Alle von mir durchgeführten Wanderungen sind kostenlose Non-Profit-Veranstaltungen.
Mit freiwilligen Spenden werden Aktionen des Nabu Dransfeld und der NAJU unterstützt.Ein herzliches Dankeschön an alle Spender für die großzügigen Zuwendungen in 2016.
Sie werden für Jugndarbeit der NAJU eingesetzt.
Das Geld ist gut angelegt:


Termine Herbst/Winter 2017


08.10.2017
Tour "Göttinger Wald"

Länge: ca. 33 km
Dauer: ca. 6-7 Std.
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Jahnstadion am Sandweg für Fahrgemeinschaften
Start: 9:30 am Sportplatz Herberhausen (westl. Ortseingang, Glascontainer)

Beschreibung: Vom Sportplatz aus in nordöstlicher Richtung, südlich an Roringen vorbei bis kurz vor die B 27, dann nach Südosten bis zur Mackenröder Spitze, dann weiter über Mackenrode nach Südosten um den Hengstberg und Kronenberg herum bis kurz vor Groß Lengden. Dann in nordwestlicher Richtung durch das NSG "Stadtforst Göttinger Wald" über den Hainholz zurück nach Herberhausen.

Bewertung: Längere Tour mit unterschiedlichen Steigungen, 951 m Anstieg und 951 m Abstieg.


14.10.2017
Tour "Hardenberg-Runde"

Länge: ca. 29 km
Dauer: ca. 6 Std.
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Jahnstadion am Sandweg für Fahrgemeinschaften oder am Start Start: 9:30 Uhr in Maria Spring an der Heimvolkshochschule, Rauschenwasser

Beschreibung: Vom Parkplatz aus nach Norden Richtung Bielstein (das ist der andere Bielstein), um den Hopfenberg herum, dann über die B 446 und an der Ruine Hardenberg vorbei, dann nach Nordosten nördlich an Bishausen vorbei über den Burgberg bis zur Hardenberg Warte, von dort aus Richtung Bühle über den Mäuseberg, den Eulenberg, den Golfplatz Hardenberg, dann nach Süden und östlich an Sudershausen vorbei bis ins Rodetal, dann nach Westen am Rodebach entlang an Reyershausen vorbei, über die Billingshäuser Straße Richtung Südwesten, danach wieder nach Südwesten über den Häuberg zurück nach Maria Spring mit zusätzlicher Schleife.

Bewertung: Landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Strecke, anspruchsvoll mit vielen steilen Anstiegen, insgesamt 700 Meter An- und Abstiege.


22.10.2017
Tour "Märchenlandweg"

Länge: ca. 31 km
Dauer: ca. 6-7 Std.
Treffpunkt: 8:50 Uhr am Jahnstadion am Sandweg für Fahrgemeinschaften oder am Start Start: 9:30 Uhr Am Parkplatz am ZOB auf der linken Seite.

Beschreibung: Vom Parkplatz aus durch Hann. Münden nach Süden bis zum Rinderstall, von dort  nach Sichelnstein, durch Sichelnstein hindurch, südlich von Sichelnstein nach Nordwesten, nördl. an Landwehrhagen vorbei, durch den Wald am „Ickelsberg“ und „Ickelsbach“ nach Norden nach Speele, durch Speele hindurch weiter nach Norden zur „Großen Wemme“, über die Fulda-Brücke an der Staustufe auf die hessische Seite bei Wilhelmshausen, von dort aus nach Westen bis Hann. Münden, dort über die Pionierbrücke und südl. der Altstadt bis zum Perkplatz am Bahnhof. 

Bewertung: Längere, anspruchsvolle Tour mit vielen An- und Abstiegen, insgesamt 1.090 m An- und Abstieg.


11.11.2017

Martins-Marathon (43 km)


26.11.2017
Tour "Weißwassertal"

Länge: ca. 24 km
Dauer: ca. 5 Std.
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Jahnstadion am Sandweg für Fahrgemeinschaften
Start: 9:30 Uhr am Sportplatz an der Str. Am Schlehdorn in Nikolausberg. (Achtung nicht am Sportzentrum!!!)

Beschreibung: Vom Sportplatz aus durch den Nikolausberger Wald bis zum Hünstollen, dann nach Süden ins Weißwassertal, am Weißwasserbach entlang nach Ebergötzen, von dort aus nach Westen nach Bösinghausen und auf anderen Wegen zurück zum Sportplatz.

Bewertung: Mittlere Tourenlänge mit durchschnittlichen technischen Ansprüchen.


03.12.2017
Tour "Göttingen – Hann. Münden"

Länge: ca. 30 km
Dauer: ca. 6-7 Std.
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Jahnstadion am Sandweg für Fahrgemeinschaften

Beschreibung: Vom Sportplatz aus über den Studentenpfad nach Hann. Münden, ggf. auf den Weihnachtsmarkt und mit dem Zug zurück nach Göttingen.


10.12.2017
Tour "Südrunde um Hardegsen"

Länge: ca. 22 km
Dauer: ca. 4-5 Std.
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Jahnstadion am Sandweg  für Fahrgemeinschaften Start: 9:30 Uhr am Wildgehege in Hardegsen

Beschreibung: Vom Parkplatz aus am Wildgehege vorbei, vor der Bahn über die Straße nach links in den Feldweg in westlicher Richtung entlang eines Baches, an der 1. Kehre auf der anderen Seite des Bachtals nach Osten, an der nächsten Kehre nach Süden und Südwesten, dann wieder nach Osten, in einer weiteren Schleife nach Westen entlang der Lonau bis zu einer Spitzkehre, dann wieder nach Osten auf der anderen Lonauseite bis zu einer Schutzhütte, dann wieder eine Schleife nach Westen und in einem Bogen zurück nach Osten, dann am Waldrand entlang bis Hardegsen, südlich um Hardegsen herum, dann wieder nach Norden an den beiden Steinbrüchen vorbei bis kurz vor Leisenrode, dann weiter nach Südwesten durch den Bahntunnel zurück zum Parkplatz.   Bewertung:  Kurze Tour mit einigen An- und Abstiegen, insgesamt 609 Höhenmeter.

Die Wege sind teils in schlechtem Zustand. Matsche unterwegs und ggf. Schuhe putzen zu Hause sowie Hosen waschen und Säubern der unteren Extremitäten sollten mit eingeplant werden.
Unterwegs ist grundsätzlich Selbstversorgung mit Getränken und Verpflegung vorgesehen. Wir kehren nicht ein!
Für Notfälle sollte eine Handy mitgenommen und meine Handy-Nr. 0175/60 76 802 abgespeichert werden.



















Falk Routenplaner © 2017





















Falk Routenplaner © 2017






















Falk Routenplaner © 2017




Haftungsausschluss:
Jeder Teilnehmer wandert auf eigene Gefahr.
Auch für unangenehme Wetterverhältnisse übernehmen die Wanderleiter keine Verantwortung.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber freiwillige Spenden für Naturschutzprojekte des Nabu und speziell für die Naju (Naturschutzjugend) als Nachwuchsförderung werden gern entgegengenommen.

Spendenkonto:
NABU Dransfeld e.V.
Konto-Nr. 2324044 BLZ. 26051450 bei der Kreis- und Stadtsparkasse Münden


Bildergalerie



Tour "Bramburg / Totenberg"




















Tour "Hardenberg-Runde"
































C
opyright und Haftungsausschluss:

Die Inhalte dieser Website einschließlich der angebotenen Trainingsrouten, veröffentlichten Fotos und dem Logo unterliegen urheberrechtlichen Schutzrechten.
Zulässig ist nur die nicht-kommerzielle private Nutzung in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes.

Jegliche Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf diese Webseite oder deren Benutzung bzw. eines nicht möglichen Zugriffs ergeben, ist ausgeschlossen.Trotz größtmöglicher Sorgfalt übernimmt die Autorin keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständikgkeit und Aktualität der präsentierten Informationen.

Für die Inhalte der verlinkten Internet-Seiten sind ausschließlich deren Ersteller verantwortlich. Ich distanziere mich mit Hinweis auf die geltende Rechtssprechung (Urteil des LG Hamburg) ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten und übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links.